Seelen­heimat Kongress

1.4. bis 5.4.2020

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Auf der Reise zu dir selbst hast du nun einiges Neues entdeckt und erforscht!

Um die Prozesse, die durch die Interviews angestoßen worden sind, voran zu bringen, sind im Seelenheimat Komplett- Kongresspaket nicht nur die Interviews, sondern einige Meditationen, Songs, ein Ebook mit Mandala-Meditationen enthalten sowie weitere Boni.

Geh den Weg weiter mit uns...

Christopher Amrhein

Musiker, Lehrer, Autor, Medium, Schwingungsheiler

"Durch unsere Aufmerksamkeit haben wir alles erschaffen."

Christopher Amrhein

"Durch unsere Aufmerksamkeit haben wir alles erschaffen."

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Christopher Amrhein

Christopher hat Musik und Tanzpädagogik studiert. Schon als Kind konnte er die Matrix, Schwingungen, Auren wahrnehmen. Seine Musikalischen und medialen Fähigkeiten vereinte er, und arbeitet seit 2010 selbstständig als Schwingungsheiler, spiritueller Lehrer, Autor, Künstler. Gemeinsam mit Eva Denk gründeten sie Salimutra, über das Wissen um die 12 Seelenessenzen und die Urwunde.

Zum Shop (klick)

Seelenessenz und Urwunde, Christophers CDs etc.

Christophers Webseite

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Seelen­heimat Kongress-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Klick auf das Bild

6 Kommentare

  • Ute

    Danke lieber Christopher, liebe Anne, sein unmittelbar spürbares Interview für die Seelenessenzen und Urwunde. Ein wichtiges Thema für diese Zeit.

  • Hildegard Jetter

    Das war der Hammer. Absolut. Ich bin begeistert. Vielen herzlichen Dank.
    Hildegard

  • Margarete

    Margarete
    Herzensdank für das Interview mit Chrisund Eva.Es war unglaublich gut, tiefgehend, inspirierend und ermutigend.
    Namaste Anne

  • Hallo lieber Christopher und liebe Anne,
    herzlichen Dank an Euch für das bereicherne Interview. Musik und Kunst ist ebenso immer schon meine Herzenssache, (bin auch schon 23 Jahre aktive Chorsängerin) und genau so bin ich schon eine ganze Weile auf dem spirituellen Weg, es interessieren mich Themengebiete wie, Astrologie (bin Schütze, Asz. Steinbock), Numerologie, alles was mit Heilungen zu tun hat, usw. Heute habt Ihr uns noch viel weiteres, tiefgehendes und einleuchtendes über die Seelenessenz und Urwunde näher gebracht. Durch die Numerologie habe ich auch erfahren, dass ich eine alte Seele mit der Meisterzahl 11 bin und somit auch einigen Herausforderungen und Prüfungen ausgesetzt bin – und nun durch Euch erfahre, dass alles einem größeren Plan dient, Sinn hat, verstehe ich genau. Einiges ist mir schon bekannt, was Ihr erklärt habt, das Lernen geht ständig weiter, durch Eure ermutigenden Worte und Erfahrungen können wir viel Hoffnung schöpfen, vielen Dank für Eure tolle Arbeit.
    Namaste, Heide

  • Mehranaa

    So herrlich!!!erfrischend, berührend, begeisternd….das innere Kind jauchzte….befreiendes Lachen, erkennen…….
    danke danke. Auch Dich liebe Anne habe ich in diesem Miteinander sehr lebendig und sehr locker leicht erfahren.
    Ja-dieser Herzenshumor von Christoph ist einfach ansteckend. So Menschen bräuchte es in diesem etwas heftigen Berlin.Wünsche mir so sehr mehr Gleichgesinnte-fühlende-spürende Wahrheitsliebende Menschen zu treffen-da es alleine doch sehr sehr einsam ist und andere Strömungen und Einflüsse sehr stark.
    Ja Ihr habt mir wieder Mut gemacht auf mein Herz zu hören und mehr zu vertrauen.
    Vielen Dank und alles Liebe
    Mehranaa

  • Anja Rost

    Ich danke von Herzen
    Fällt etwas schwer zu folgen
    Möchte anmerken, dass der Ton seltsam arg verblubbert ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.